Unser Lani-Team und Trainer

Unser Lani-Team und Trainer

Lernen mit einem Lächeln

Triff unsere Leute

Die Gründer*innen der Halle sind aktive Sportler, die jahrelange Erfahrung und Expertise in der Sportart Parkour haben. Sie haben die Parkourhalle Lani gegründet, um eine einzigartige Trainingsumgebung zu schaffen, die den Bedürfnissen von Traceuren und Freerunnern jeder Erfahrungsstufe entspricht.

In unserem Team haben wir auch erfahrene Parkourtrainer und Trainerinnen, die aus verschiedenen Teilen Deutschlands kommen und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in die Parkourhalle Lani einbringen. Die Trainingsleitung ist auch in der Lage, individuelles Training für Fortgeschrittene auf höherem Niveau zu bieten.

Egal, ob du neu im Parkour und Freerunning bist, ein fortgeschrittener Athlet oder einfach nur Flips lernen möchtest, unser Team steht dir zur Seite, um dich zu unterstützen, zu inspirieren und zu fördern. Wir glauben, dass jeder Sportler einzigartig ist und dass jeder seinen eigenen Trainingsstil und seine eigenen Ziele hat. Daher ist unser Team darauf spezialisiert, dich auf deinem Weg zum Erfolg zu begleiten, damit du das Beste aus dir herausholen und dein volles Potenzial ausschöpfen kannst.

Unsere erfahrenen Trainer stehen dir zur Verfügung, um bei jedem Schritt deines Trainings zu helfen und wertvolles Feedback zu geben. Egal, ob du ein Anfänger oder schon viele Jahre aktiv dabei bist, bei Lani findest du eine Herausforderung, die perfekt auf dein Können und Bedürfnisse abgestimmt ist.

Die Gründer und Coaches

Neda

Coach / Gründerin
Schon als Kind und Jugendliche hat Neda Bodenturnen als Leistungssport trainiert. 2013, während ihres Studiums, entdeckte sie dann Parkour für sich. Über den Verein Parkour Münster e.V. war Sie als Trainerin aktiv. "Beim Parkour kann ich gut abschalten, weil ich mich voll und ganz auf die Bewegungsabläufe fokussieren muss". Darüber hinaus mag sie die mentale Herausforderung, die mit dem Sport einhergeht: "Diese Sportarten sind empowernd, weil man Mut aufbringen muss und immer wieder über sich hinauswächst. Man lernt Ressourcen im Raum kreativ zu nutzen, ihn einzunehmen und gewinnt Sicherheit, sich in ihm zu bewegen". Die Halle soll außerdem einen diskriminierungsfreien Raum fürs Training bieten.

Dominik

Coach / Gründer
Mein Name ist Dominik Moos, ich mache seit über 18 Jahren Parkour. Ich war lange Zeit Vorsitzender des Parkour Münster e.V. und Obmensch für den Hochschulsport im Bereich Parkour und Freerunning. Beruflich plane und konzipiere ich Skate- und Parkouranlagen und kenne mich entsprechend mit Planung, Konstruktion und Baunormen aus. Beim Parkour fasziniert mich die Freiheit. Keine Vorschriften, keine Zwänge, reine Bewegungsfreude.

Delo

Coach / Gründer
Ich bin Delshah Mohammad Ali und komme aus Syrien. Ich lebe seit 2015 in Deutschland und arbeite als Elektroniker für Betriebstechnik. Ich mache seit 7 Jahren Parkour, angefangen habe ich beim Hochschulsport in Münster und habe dann als Trainer Parkourkurse und Workshops geleitet. Da habe ich mein Trainerlizensschein C gemacht. Parkour hat mir bei der Integration geholfen, die Sprache schneller zu lernen, Freunde kennenzulernen und Selbstvertrauen zu bekommen. Parkour bedeutet für mich Freiheit.